13.11.2015

Pfarrheim im Hang

Rauf aufs Dach!

Herausforderung Hanglage: In Premberg, bei der Pfarrkirche St. Martin, bauen wir ein Pfarr- und Jugendheim. Der hintere Teil – aus Stahlbeton und perfekt in den Hang integriert – beinhaltet u.a. Pfarrbüro, Foyer und Lagerraum, der vordere – aus Holz – bietet als großer Gruppenraum ausreichend Platz für Veranstaltungen. Außerdem entsteht ein direkter Weg zum Friedhof bzw. zur Kirche. Der Clou dieser Konstruktion: Das begrünte Dach des Pfarrheims ist begehbar. Sie können sich an die Brüstung lehnen und Ihren Blick in die Ferne schweifen lassen. Oder einfach ein bisschen über Gott und die Welt plaudern. Hier die ersten Bilder!

 

Hier geht's zum Bericht in der Mittelbayerischen Zeitung: www.mittelbayerische.de/region/schwandorf-nachrichten/pfarr-und-jugendheim-wird-gebaut-21416-art1306197.html

Diese Seite bookmarkenFacebookGoogleMR WongDelicio.usRSS-Feed

Nachrichten-Archiv

In unserem Archiv finden Sie alles über plusEnergiearchitektur: von der Unternehmensgründung bis heute.
zum Newsarchiv

zum Newsarchiv